Archive for Privat

٩(͡๏̯͡๏)۶ ٩(͡๏̯͡๏)۶ ٩(͡๏̯͡๏)۶ ٩(͡๏̯͡๏)۶

٩(͡๏̯͡๏)۶ ٩(͡๏̯͡๏)۶ ٩(͡๏̯͡๏)۶ ٩(͡๏̯͡๏)۶

٩(͡๏̯͡๏)۶ ٩(͡๏̯͡๏)۶ ٩(͡๏̯͡๏)۶ ٩(͡๏̯͡๏)۶

٩(͡๏̯͡๏)۶ ٩(͡๏̯͡๏)۶ ٩(͡๏̯͡๏)۶ ٩(͡๏̯͡๏)۶

… noch mehr COWBELL ;-)

WEEE STILLLLLL NEEEEED MOOOOORE COWBELL!!!!!!!!!!!!!!!!!

more-cowbell

Da der Link zu „more Cowbell…Bruce Dickinson“ nicht mehr funktionniert, hab ich mal das Video auf Rapidshare geladen. Hier klicken um zu downloaden….

Um selber einen Song zu „Cowbellen“, bitte hier klicken.

Have PHUN

…mmmh, war das GUT!!!!!!!!!!!!!!!

…das Fondue Chinoise am Mittwoch Abend war fein, doch was ich mit den Resten damit gezaubert habe ware MEGA. Schade das ich nicht so Hunger hatte.

Ein feines „Geschnetzeltes“ an einer Champignon-Sauce mit an „Butter-triefenden“ Nudeln und Fleischklösschen…

Wieso bloss hab ich kein Bild davon gemacht????

Hier das Rezept:

Zutaten:

Reste von Sylvester:

Fondue-Chinoise Fleisch ( Truten/Kalb/Schwein und kleine Hackfleisch-Bällchen):

– Knorr (Schleichwerbung) Champignon-Sauce (flüssig)

– Denner (und nochmal Schleichwerbung…. mmmh, Herr Gaydoul, was springt für mich dabei raus?????) Nudeln

– Gewürze: (Pfeffer/Curry/Paprika…. (Curry und Paprika waren von der Migros…. Herr Gaydoul???? Denner gehört doch nun zu der Migros, oder? Liegt wirklich nichts für mich drin????)


Zubereitung:

-Fleisch in Streifen schneiden (ohne Hackbällchen) und gut würzen…sehr gut würzen 😉

-in einer heissen, öligen Pfanne portionsweise gut anbraten und in eine Pfanne geben (ohne das Bratöl, wenn möglich)

-Teigwaren wie üblich machen

-wenn alles Fleisch gebraten ist (ohne Hackbällchen) und in der Pfanne ist, Sauce hinzugeben und unter gelegentlichem rühren köcherln lassen

– die Hackfleischbällchen gut würzen und braten (E N D L I C H)

-Teigwaren abtropfen (natürlich wenn sie „GUT“ sind, in Pfanne zurück und genüüüüügend Butter beigeben.

-Hackebällchen dazu und guuuuuuuuuuuuuut mischen.

-Schön auf einem Teller servieren et „voilà“, schon haben wir die Reste von Sylvester *recycelt“, grins

….und was das Beste war? es schmeckte MEGA!

Danke Wichtel-Sabine

Massage-Öl wird noch ausgetestet, die Kerze brennt schon und duftet meeeegaaaa 😉

Die Glühwein-Mischung passt wirklich so richtig bei dem Wetter.

Danke Danke, diese Wichtelaktion war genial…

Hier noch einige Bildchen

sun-dec-14-20-35-39sun-dec-14-20-36-19sun-dec-14-20-37-56

JUHUUUUU, die Wichtelpost ist gekommen!

nach langem und sehnsüchtigen Warten habe ich mein Päckli bekommen und morgen wirds geöffnet, leider erst am Abend, da ich ja Samstags bis 17:00 arbeiten muss 😦

Danke meinem Wichtel!!!

Samstag sollen wir unsere Wichtelpost öffnen,

doch diese ist noch nicht da 😦

Tagtäglich zum Briefkasten rennen, doch nix ist drin… hab mich doch so gefreut… hoffentlich heute…

…wir werden dich vermissen :-(

dsc003302

Unser Arbeitsplatz…

Schaut Euch mal das an:

spinnen wir jetzt? Ich sag mal JA!!!

Mein kleiner EEE PC 900 an einem „ONT“ TFT und der HP meiner Maus an einem „Neon“ TFT-Fernseher

Ja, wir „wichteln“ mit!

http://www.pixelbit.ch startet eine geniale Aktion!

Lest selber auf :

click mich

freu freu, macht doch alle auch mit!

„Multitasking auf dem EEEPC900“ oder „Frets on Fire und Webcamaufnahme zur gleichen Zeit“

Fun Fun Fun

Rock tha house !!!!!!!

und weiter geht’s… aber nur auf PLAY drücken wenn Ihr meinen „Allerwertesten“ sehen wollt *ggggg*

das liebe Wallis…

die Tage im Wallis waren schön, das Wetter ungemein sonnig und entspannend.

Doch die Reise zurück 🙂 Meine Maus hatte „schiss“ bei der Rückfahrt nach Sion, der Zug nach Olten von Brig war relativ überfüllt und als ich in Olten mit der Reisetasche in einer, und dem Rollstuhl meiner Maus in der anderen Hand aussteigen wollte, stieg so ein „A***h“ ein den ich dann mit folgenden Worten begrüsste: „Hättest ja warten können, du A***hloch“

Naja… muss mich noch abreagieren

ab ins Wallis

gleich gleich fahren wir zu meinen Eltern ins Wallis, ich freu mich ungemein.

Yahoooooooooooooooo

einmal einen „WARIO“, aber bitte geschüttelt und nicht gerührt ;-)

Sehenswert, *ggg*, aber nicht erschrecken

click mich

Mein „““Arbeitsplatz“““

Hier mal ein Bild von meinem, naja, Arbeitsplatz???

– ein Mega-TFT (gefunden im Interdiscount-Abfall….wink wink an Myriam)

– mein EeePC900

– eine alte Tastatur (auch im ID-Abfall rausgekramt, grins)

– eine 20GB Flash-Festplatte

– eine 500GB Festplatte

– Creative Aktiv-Lautsprecher
– Speedlink Mini-Funkmaus auf „Spacedream“Mausmatte (Danke Schatz)

– Speicherkarten SD (SDHC) im „Wert“ von 22Giga

– Kingston Memory-Stick 4GB

…und wisst Ihr was?

es macht Spass!!!!!!!!!!

Meine Maus spielt „Frets on Fire“…

…ein „Guitar Hero“-Klon

Menno, ist sie aber konzentriert, grins

und Zooooom….

« Previous entries